ELV Wetterstation WS 980

Quelle: https://www.elv.de/topic/protokolldefinition-zum-datenaustausch-ws980-zum-pc.html

{ 0xff, 0xff, 0x12, 0x00, 0x04, 0x16 } per UDP Broadcast Port 46000

öffnet eine Verbindung

per TCP:

befActValues = { 0xff, 0xff, 0x0b, 0x00, 0x06, 0x04, 0x04, 0x19 }; // Aktuell
befMaxValues = { 0xff, 0xff, 0x0b, 0x00, 0x06, 0x05, 0x05, 0x1b }; // MAX
befMinValues = { 0xff, 0xff, 0x0b, 0x00, 0x06, 0x06, 0x06, 0x1d }; // Min

 

In der aktuellen Abfrage per TCP gibt die Station zurück: 

 WS mit den aktuellen Sensordaten.
Diese sind binär codiert und werden über einen Index identifiziert:
1: TempIn = 21,1°C
2: TempOut = 20,4°C
3: TempTau = 10,0°C
4: TempX = 20,4°C
5: TempHitzeIdx = 20,4°C
6: FeuchteIn = 48,0%
7: FeuchteOut = 51,0%
8: Druck1 = 981,5hPa
9: Druck2 = 981,5hPa
10: Windrichtung = 170,0°
11: Windgeschw = 0,0m/s
12: WindBö = 0,0m/s
14: Regen/h = 0,0mm
16: Regen/d = 0,0mm
17: Regen/w = 25,4mm
18: Regen/M = 203,3mm
19: Regen/J = 503,3mm
20: Regen/T = 703,3mm
21: Licht = 0,0lux
22: ??? =136960,0

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.